« Gern gefragt - Die Panikattacke

Fiat lux

03.03.10 | von Christian Breuer [mail] | Kategorien: Neuigkeiten

Es werde Licht - nun habe ich es also tatsächlich geschafft, einen eigenen Blog einzurichten. Nun, hier werde ich Euch erzählen, wie es einem Menschen mit einer schweren Arzt- und Spritzenphobie ergeht, der seine Zähnen einer Grundsanierung unterziehen lassen muss. Dabei bitte ich zu beachten: Das Erlebte ist sehr subjektiv, für viele Leser werden die teils extremen Gefühle, die während einer akuten Panikattacke entstehen, kaum nachvollziehbar sein. Ich will mit meinen Berichten kein Mitleid oder Bedauern erheischen - aber vielleicht schaffe ich es auf diese offensive Art des Umgangs mit der Phobie, mir selbst und dadurch auch anderen Angstpatienten ein wenig Mut zu geben. Dann hätte ich für mich schon eine Menge erreicht.

Teils werden einige Einträge recht persönlich - trotzdem möchte ich hier meinen Klarnamen stehen lassen. Dadurch werde ich in gewissen Bereichen angreifbar. Das ist mir bewusst. Aber wer es nötig haben sollte, mich deswegen angreifen oder verunglimpfen zu wollen wird von mir schlicht nicht beachtet.

Ich freue mich auf zahlreiche Kommentare und Hinweise - und bitte schon jetzt darum, die allgemeinen Anstandsregeln auch im Netz zu beachten. Vielen Dank!

Permalink
Juni 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Ich habe panische Angst vor Ärzten und Spritzen - obschon ich regelmäßig zum Zahnarzt gegangen bin, ist nun eine Grundsanierung fällig. Mit allem drum und dran. In diesem Blog berichte ich über meine Erlebnisse.

Suche

The requested Blog doesn't exist any more!
open source blog tool